©Festival Transart/Tiberio Sorvillo
Lobishof, Luft, Roman Signer, Transart 2020
Lobishof, Luft, Roman Signer, Transart 2020
Lobishof, Luft, Roman Signer, Transart 2020
Lobishof, Luft, Roman Signer, Transart 2020
Lobishof, Luft, Roman Signer, Transart 2020
Lobishof, Luft, Roman Signer, Transart 2020
Lobishof, Luft, Roman Signer, Transart 2020
Lobishof, Luft, Roman Signer, Transart 2020
Lobishof, Luft, Roman Signer, Transart 2020
Lobishof, Luft, Roman Signer, Transart 2020
Lobishof, Luft, Roman Signer, Transart 2020
Lobishof, Luft, Roman Signer, Transart 2020
Lobishof, Luft, Roman Signer, Transart 2020
Lobishof, Luft, Roman Signer, Transart 2020
Lobishof, Luft, Roman Signer, Transart 2020
Lobishof, Luft, Roman Signer, Transart 2020
Lobishof, Luft, Roman Signer, Transart 2020
Lobishof, Luft, Roman Signer, Transart 2020
Lobishof, Luft, Roman Signer, Transart 2020

LUFT

Roman Signer

Wann
Sonntag
13.09.20
16:30 Uhr
Wo

Lobishof

Stauseeweg 8
39054 Oberbozen

Map+Info

◎ LUFT ◎ 
Roman Signer
Vier Zeitskulpturen mit Hubschrauber

Uraufführung

Luft, Zeit, Energie – Dimensionen, die dermaßen präsent in unser aller Leben sind, dass wir ihnen ob ihrer Selbstverständlichkeit für gewöhnlich keine Beachtung schenken. Für den 82jährigen Konzept- und Aktionskünstler Roman Signer aus St. Gallen zählen diese Dimensionen zum Kostbarsten überhaupt. Das Transart Festival durfte mit der Dachlawine und vers la flamme bereits zwei seiner Werke produzieren und „ausrichten“. Im zwanzigsten Jahr des Bestehens des Festivals werden wir mit Signer gleich ein Quartett an Aktionen aus der Taufe heben. Am energiegeladenen Hochplateau am Ritten presst Roman Signer die Luft auf das kraftgeladene Feld, das aus urmythischen Zeiten Energie in sich trägt. Fahnen werden im Wind wehen, ein Kajak vom Himmel fallen, die Rotorblätter eines Hubschraubers die Luft in einen Wind verwirbeln und strikt enzianblaue Industrietonnen auf das Energiefeld rollen. Roman Signer hat uns bereits die kürzesten Performances der Kunstgeschichte geschenkt. Auf ihn ist Verlass, wenn es darum geht, verstörende Einsichten zu gewinnen.
Liebes Publikum, kommen sie auf den Ritten und erfahren sie wie Zeit verdichtete Energie sein kann.

Wegbeschreibung
Von der Seilbahnstation in Oberbozen geht man kurz auf der Fahrtstraße nach links, um dann in der Ortsmitte rechts der Beschilderung Lobishof (M. 2) zu folgen. Leicht ansteigend geht es längs der Fahrtstraße weiter, bis man kurz nach dem Verlassen von Oberbozen beim ehemaligen Bergerhof zu einer Weggabelung kommt. Hier beginnt nun rechts der eigentliche Spazierweg (M. 16), der durch herrliche Wälder in ebener und problemloser Wanderung bis zum Lobishof führt. Rückweg auf derselben Route.

Anschließend findet der Talk mit Roman Signer statt.

📎 Bei Regen wird die Aufführung und der Talk auf den 26.09. um 16.00 und 18.00 Uhr verschoben.

 

Thanks to: